Matara – Chillen auf Sri Lanka

Nachdem ich nun ein paar Tage ausgiebig mit meiner Tochter Daria am Strand und zwischen Bananen und Kokospalmen verbracht habe, konnte ich auch mal wieder Zeit zum bloggen finden :).

Die Visas sind beantragt. Diesmal ging es sehr gut. Tuktuk, Highwaybus, Bahn und wir waren fast kurz vor 9 an der Botschaft. Ein Visum kostet ca 66€. Nicht ganz billig im Vergleich zu den sonstigen Preisverhältnissen in Indien.

Wir haben die bisherige Zeit hauptsächlich am Strand von Negombo verbracht und in einem Hostel geschlafen. Ein Bett 5 € die Nacht. Frühstück inklusive. Wir hatten viele nette Bekanntschaften und so erfuhren wir auch von einem günstigen Guesthouse in Matara, ganz am Südende von Sri Lanka.

Zack hin.

Hier sind wir mitten im Dschungel aus Bananen, Palmen und anderen interessanten Gewächsen. Auch Warane gibt es hier. Die sind in etwa so groß wie ein mittelgroßes Krokodil und laufen hier frei herum.

Wir hatten auch schon einen auf unserem Grundstück. Aber diese Wadenbeisser sind ungefährlich, wenn man sie nicht provoziert.

Wir werden Weihnachten in Matara verbringen. Die Geschenke sind schon vorbereitet. Ich hatte den ganzen Weg von Berlin bis hierher eine kleine Geschenktüte für Daria in meinem Rucksack, die dann ausgepackt wird :).

Eine erste Fuhre gab es schon bei meiner Ankunft. Ein paar Love Chock Riegel und kleine Puppen und etwas Minispielzeug, was es für Daria auf der Hochzeit meines Bruders im Septemper gab. Die Schokolade war wider Erwarten nicht geschmolzen 😀 und die Freude war groß. Das hat mir wieder gezeigt, das Kinder nicht viel Materielles brauchen um glücklich zu sein. Es ist immer eine Gewöhnungssache, wieviel Spielzeug und Kram vorhanden ist.

Auch das Essen, vor allem die Früchte hier ist das Paradies. An jeder Ecke gibt es Bananen und Kokosnüsse frisch vom Baum. Mangos, Ananas, Papaya und viele Früchte, die auch ich noch nicht kannte.

Heute nachmittag werden wir noch ordentlich am Strand chillen gehen und „Fang die Kokosnuß“ spielen 😉

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Falls ja, würde ich mich total freuen wenn du mir einen like gibst. Und abonniere noch fix meinen Youtube Channel und meine Facebookseite.
Es ist alles kostenlos und Du verpasst keinen Beitrag und kein Video mehr 🙂

Ich freue mich über jedes Feedback 🙂

Lebe grün und frei,
Der Wildgruenwanderer 🙂

2 Gedanken zu „Matara – Chillen auf Sri Lanka“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.