50004 Menschen und Colophonius Regenschein beim Hambacher Forst

Hallo Leute,

heute mal ein aktuelles Thema, bei dem ich hautnah dabei war: Die Demo zur Rodung des Hambacher Forsts.

Ich als Wildgrünwanderer, der ich mich oft in Wäldern herumtreibe, fühle mich natürlich auch persönlich von RWE angegriffen und muss nun auf den Plan treten um die Kettensägen zum verstummen zu bringen.

Tja, RWE hat die Rechnung leider ohne den Wildgrünwanderer gemacht – und natürlich auch ohne Colophonius Regenschein 😉

Viel Spaß mit dem Video, welches einen Einblick in die gestrige Demo am Hambacher Forst bieten soll.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Falls ja, würde ich mich total freuen wenn du mir einen like gibst. Und abonniere noch fix meinen Youtube Channel und meine Facebookseite.
Es ist alles kostenlos und Du verpasst keinen Beitrag und kein Video mehr 🙂

Ich freue mich über jedes Feedback 🙂

Lebe grün und frei,
Der Wildgruenwanderer 🙂

Ein Gedanke zu „50004 Menschen und Colophonius Regenschein beim Hambacher Forst“

  1. Da war ja was los, das richtige DEMO-Wetter!
    Hoffentlich werden die Pläne dauerhaft aufgehoben und nicht nur aufgeschoben.
    Wenn die kleinen leisen Bechsteinfledermäuse wüssten, was sie mit ihrer Ortstreue bewirken … .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.